Erich Wisser bei der Fahrzeugpflege

Wenn ich Mercedes fahren will, fahre ich mit Taxi Wisser...

 

... sagte sich die Kundschaft schon 1932 und ließ sich von Daniel Schneider, dem Urgroßvater des heutigen Besitzers, Michael Wisser, in einem eleganten Mercedes-Automobil durch die Gegend chauffieren. 77 Jahre Firmen- und Familiengeschichte sind seither vergangen, in der mittlerweile die vierte Generationen Tag und Nacht, an allen Tagen im Jahr, ihre Kunden zuverlässig und pünktlich zum Ziel ihrer Wahl bringt.

 

Die Großeltern, Erich und Elisabeth Wisser, erweiterten das Geschäft um ein Busunternehmen. Noch heute erinnern sich ältere Eitorfer an Fahrten mit Elisabeth Wisser, die im Dienste am Kunden, des nachts schon mal in Nachthemd und Morgenmantel erschien, nur um pünktlich zu sein. 1964 kam mit Sohn Wolfgang, gerade 18 Jahre alt, Verstärkung hinzu. Auch er schickte die großräumigen, sicheren Mercedeslimousinen „ins Rennen“; allerdings hat sich der Fuhrpark um etliche Karossen vermehrt. Heute stehen sechsMercedes-Modelle, drei Ford und ein Chrysler, inklusive zwei Mietwagen und drei Kleinbusse, für Fahrten aller Art zur Verfügung. Weil er endlich kürzer treten und Verantwortung abgeben wollte, war Wolfgang Wisser froh, dass er am ersten Mai 2003 das Geschäft in die zuverlässigen Hände seines Sohnes Michael übergeben konnte. Seine Frau Magdalene und er sind aber weiterhin im Geschäft tätig. 

 

Michael Wisser kennt das Geschäft, nebenbei hat er immer in der Firma gearbeitet, und die Entscheidung seinen Beruf als Schriftsetzer im grafischen Gewerbe aufzugeben und gegen eine 24 Stunden Verfügbarkeit einzutauschen, hat er sich reiflich überlegt: Die Familienbande, die vielen Stammkunden und das gut eingeführte Unternehmen gaben den Ausschlag.

 

Kunden die mit Taxi Wisser fahren, fahren zuverlässig und komfortabel in neuwertigen, klimatisierten Fahrzeugen und mit nettem Personal. Die zwölf Fahrer und Fahrerinnen sind größtenteils seit vielen Jahren im Dienst; Höflichkeit und Hilfsbereitschaft sind unverzichtbar. Das oberste Gebot bei Taxi Wisser lautet: In allen Situationen Ruhe bewahren. Schließlich bietet Taxi Wisser einen Allround-Spezial-Service, der über die normale Personenbeförderung weit hinausgeht. Spezialfahrten aller Art verlangen von den Fahrern und Fahrerinnen ein hohes Maß an Erfahrung – der Kunde braucht nur einzusteigen. Die Mitarbeiter kennen die Kliniken im weiten Umkreis von jahrzehntelangen Krankenfahrten, sie übernehmen die Anmeldung und was an Hilfestellung nötig ist. Viele leitende Mitarbeiter von Firmen der Umgebung bevorzugen den Service im Fond arbeiten zu können, während Taxi Wisser zum Flughafen fährt. Ebenso nutzen die Firmen den Kurierdienst und die Materialfahrten von Taxi Wisser. Privatpersonen schätzen den Einkaufsdienst – Pizza, Getränke, Blumen – Taxi Wisser macht es möglich. Die drei Kleinbusse befördern Schüler oder kleinere Gruppen, die eine Reise machen möchten.

 Taxi Wisser braucht keine gute Geschichte zu erfinden, sie haben sie. Fahren mit Tradition steht hier unter dem guten Stern der Mercedes-Klasse. Extra-Klasse, eben!